Halong-Bucht als Tipp für Nord-Vietnam
Asien

Halong-Bucht: Tipps für die beste Tour ab Cat Ba & Reisebericht

Bei der Seilbahnfahrt auf den Tafelberg im Schatten von Kapstadt vor vielen Jahren wurde mir erstmals bewusst, dass es neben den 7 Weltwundern der Neuzeit auch eine ähnliche Krönung für die besten Naturwunder gibt. Fünf Jahre vergingen, bis wieder einer der sieben Knaller auf mich wartete. Ohne Frage: Die Halong-Bucht ist ein Pflichttipp für Reisende in Vietnam!

Mein Halong-Bucht-Reisebericht liefert Dir alle Tipps zur Auswahl des perfekten Ausgangsortes, Dos & Don’ts der Tourplanung, anfallende Kosten & sonstige Infos. Ich nehme es vorweg: die weltberühmte Bucht ist völlig zurecht Bestandteil der Top7-Naturwunder der Erde!

Was ist die Halong-Bucht?

Die Halong Bucht lässt sich logischerweise direkt am Namen ableiten, denn Halong ist eine Stadt in Nordvietnam. Die angrenzende Bucht im Pazifik unterscheidet sich jedoch im Vergleich zu jenen auf der ganzen Welt durch smaragdgrün schimmerndes Wasser und unzählige aus dem Wasser ragende Kalksteinfelsen.

Halong-Bucht Felsen
Nur noch Wasser und Kalksteinfelsen vor Augen…

Einige der Felsen stehen senkrecht im Wasser und hinterlassen eine Bilderbuchkulisse, die ihresgleichen sucht. Keineswegs logisch ist übrigens, dass die Lan Ha Bucht, die sich an die Halong Bay anschmiegt, größtenteils unbekannt ist. Beide Gebiete sind wundervoll.

Wenn Du Deine Halong-Bucht-Tour in Cat Ba beginnst, kommst Du aber sowieso in den Genuss beider Regionen, doch dies ist nur eines von vielen Argumenten für jenen Ausgangsort der Tour!

Ist Cat Ba der optimale Startpunkt für Deine Halong-Bucht-Tagestour?

Dabei scheint Cat Ba unlogisch, da doch das Städtchen Halong direkt an der Bucht liegt. Ich hörte bei der Recherche zur Halong Bucht immer wieder den Tipp, nicht direkt im namensgebenden Ort ins Boot zu steigen.

Einerseits ist die Gefahr einer abgespeckten Tour wesentlich größer, die Preise aber sogar auf einem höheren Niveau. Andererseits ist die kleine Insel Cat Ba trotz der touristischen Ausrichtung selbst ein Highlight im Norden Vietnams.

Eine Tagestour ab Hanoi mit vorheriger Busanreise solltest Du keinesfalls in Betracht ziehen, denn die An- und Abreise nimmt bereits einen wesentlich Teil der Reisezeit ein, die anschließend fehlen wird.

Halong Bucht
Grün bewachsen sind die Kalksteinfelsen

Warum ab Cat Ba in die Halong-Bucht starten? Fakten & Argumente

  • Obwohl Cat Ba eine Touristeninsel ist, fahren weniger Boote als ab Halong in die Bay
  • Aufgrund der Entfernung zur Halong Bucht ist die Gefahr einer verkürzten Reiseroute sehr gering
  • Die Preise für Halong-Bucht-Tagestouren sind ab Cat Ba im Schnitt geringer
  • Deine Bootstour führt zuvor noch durch die wundervolle Lan-Ha-Bucht
  • Fast alle Touren machen am späten Nachmittag noch einen Abstecher zur Monkey Island (die einfach wundervoll ist!)
  • Cat Ba selbst bietet reichlich fast unberührte Natur, auch wenn die Traustrände nur noch begrenzt existieren

Tagestour oder 2-Tages-Trip in die Halong Bay?

Eine weitere Frage, die viele Reisende beschäftigt, ist, ob nicht doch eine Tour über zwei Tage die bessere Entscheidung ist. Mich haben damals die wesentlich höheren Preise abgehalten, die weit mehr als das doppelte Niveau ergänzt um eine übliche Unterkunftspauschale betragen.

Zudem muss ich durchaus bekennen, dass nach einer Tour über rund zehn Stunden auch eine Menge Müdigkeit und die Sehnsucht nach einer Dusche bestand. Es gibt aber auch zahlreiche gute Argumente, das Abenteuer Halong-Bucht auszuweiten.

Dies spricht für die 2-Tages-Tour in die Halong Bucht

  • Da sich nur wenige Touristen für die lange Tour entscheiden, sind die Gruppen kleiner
  • Die Route weicht stärker von jener der meisten Schiffe ab
  • Eine Übernachtung auf dem Boot ist ein besonderes Erlebnis
Monkeyy Island Strand
Monkey Island ist der Knaller – in jeglicher Hinsicht

Halong-Bucht-Tipps: So findest Du den besten Tour-Anbieter

Asche über mein Haupt! Obwohl ich während meines Aufenthalts bereits von einem Reiseblog träumte, spielten die Basics noch kein Thema. Aus diesem Grund kann ich Dir meinen Touren-Anbieter nicht mehr nennen.

In Sachen Verpflegung kann man vielleicht ein wenig Pech haben, doch ansonsten solltest Du keinen Reinfall erleben, wenn Du die vielen Anbieter in Cat Ba im Vorfeld detailliert um Infos bittest.

Jede gute Halong-Bucht-Tour sollte dies beinhalten:

  • Zeitdauer von mindestens 9h
  • Abholung vom Hotel
  • festgelegte Maximalgröße der Gruppe (unter 20 Mann oder kleiner)
  • Verpflegung inklusive (Ausnahme sind meist Soft-Drinks & Alkohol)
  • Monkey Island-Abstecher in den Nachmittagsstunden
  • Ruhepausen an Schorchel-Spots
  • Kajak-Fahrt in der Halong-Bucht

Halong Bucht-Reisebericht: Meine Erfahrungen bei der Bootstour

Der Tag ist gekommen. Riesige Kreidefelsen im smaragdgrünen Wasser sah ich schon in den Träumen der letzten Tage. Heute geht es nun mit dem Boot hinaus. Pünktlich werden meine Frau und ich im Hotel eingesammelt. Für mich keine Minute zu früh, während die bessere Hälfte den keineswegs nötigen Schönheitsschlaf wohl noch ausgedehnt hätte.

Monkey Island Ausblick
Die weniger berühmte Bucht unweit der Ausgangsinsel

Kurz darauf ist das Festland verlassen. Unser Boot nimmt langsam Fahrt auf, bricht die Wassermassen im auf dem Weg in Richtung des Naturwunders. Zu den wichtigsten Halong-Bucht-Tipps gehört es zweifelsfrei, die Natur aufzusaugen, anstatt hunderte Fotos zu schießen. Die innere Ruhe spüren, anstatt Alltagsgedanken nachzugehen.

Nach einer Stunde erreichen wir eine wunderschöne Sandbank unter einem der vielen Kreidefelsen. Zeit den Anker zu werfen, sich an den Mini-Strand zu legen oder ein wenig zu tauchen. Innerhalb der 45-minütigen Pause hat kein einziges Boot die Route gekreuzt, sodass das Feeling einer einsamen Insel fast schon real wird.

Kajak-Tour vor dem Mittagessen: Warum können Asiaten eigentlich nicht lenken?

Das Gefühl der gewünschten Einsamkeit verschwindet schnell, doch dafür wartet auf meine Frau und mich ein neues Abenteuer. Eine Kajak-Fahrt entlang der Kreidefelsen und durch diverse kleine Höhlen steht an. Unser Guide zeigt uns nur die grobe Richtung an, ansonsten sind wir auf uns gestellt.

Kurzzeitig litt mein Rudervermögen unter einem grenzenlosen Lachanfall. Es mag witzig sein, wenn es ein einzelnes Paar in den 2er-Kajaks nicht sofort versteht, dass ein Rudereinschlag links das Kajak nach rechts lenkt.

Wenn aber durch die Bank locker sechs bis sieben Boote völlig verloren in die falsche Richtung schippern, immer hektischere Ruderschläge abliefern und alle Steuermänner ausnahmslos Chinesen sind, dann kann man sich wirklich nimmer halten. Ein traumhaftes Schauspiel, welches nur unsere Abenteuerlust beenden kann.

Felsen der Halong Bucht
Majestätische Felsen tauchen links und rechts auf

Wir entfernten uns schnell von der Masse, entdeckten viele schöne Ecken, fuhren durch Höhlen und mussten immer wieder den Kopf ducken. Die Kayakfahrt wurde schon von einer Freundin als Halong-Bucht-Highlight angepriesen und damit hatte sie definitiv recht. Nach 90 Minuten auf hoher See war das Mittagessen zweifelsfrei verdient.

Und die See wird rauer…

Apropos „stürmisch“: in den Nachmittagsstunden verschwand zwar vorübergehend die Sonne, dafür wurde der Ton des Windes eine gute Spur rauer. Für meine Wenigkeit nicht beängstigend. Stattdessen genoss ich auf einem Holzbalken unseres kleinen Bootes sitzend, wie das Schiff immer wieder Löcher unter dem Bug riss und auf das Wasser zurückfiel.

Verträumt bekam ich nicht einmal mit, wie eine arme Seele ihr Mittagessen aus dem Tiefen des Magens reflexartig über die Reling bugsierte. Wenn Dir auf rauer See schnell schlecht wird, ist vor dem Trip in die Halong-Bucht der Tipp wichtig, die Basics der Reiseapotheke im Köfferchen dabei zu haben. Laut unserem Guide waren die Stürme des heutigen Tages aber ungewohnt saftig.

Halong-Bucht-Highlight: Monkey Island

Wie in schlechten Romanzen legte sich der Sturm bei der Rückkehr in Richtung Lan Ha Bay wieder und die Sonne kroch aus ihrem Versteck hervor. Gut so, denn zum Ausklang der Halong-Bucht-Tagestour stand noch ein Highlight bevor: die Affeninsel. Jene liegt offiziell schon wieder in der weniger berühmten Bay unweit von Cat Ba und verspricht einen Traumstrand, süß spielende Äffchen sowie einem herrlichen Aussichtspunkt mit Blick auf die Kreidefelsen und Teile der Lan Ha-Bucht.

Affen beim Mittagssnack bei Cat Ba
Glückliche Affen genießen ihre Beute

Der Aufstieg zum höchsten Punkt der Insel ist wirklich nicht ganz einfach und richtige Schuhe anstatt von Flip Flops zweifelsfrei empfehlenswert. Gut, wenn man vor dem Trip durch die Halong-Bucht den Tipp zu festem Schuhwerk im Vorfeld erhielt. Merci an den Chemnitzer Weltenbummler, der ein Jahr vor mir hier war. Dem harten Aufstieg folgte ein wohlverdienter Sprung in die Fluten und die Beobachtung der Affen, die gern mal dem Touristen seine Vorräte klauen.

Über ein Fischerdorf, wo die Menschen tatsächlich noch zu 100 Prozent auf dem Wasser leben, fuhren wir zurück zum Startpunkt der Tour und wurden wenig später zum Hotel gebracht. Insgesamt war es ein bombastischer Tag, doch selten habe ich mich mehr auf eine Dusche gefreut!

Was ist die perfekte Jahreszeit für die Halong-Bucht?

Hat Dich das Fieber gepackt? Dann stellst Du Dir vermutlich nur noch die Frage, wann die beste Jahreszeit für die Halong-Bucht ist. Leider muss ich Dir eine ungenügende Antwort geben. Aufgrund des typischen Klimas im Norden Vietnams ist es nie heiß & sicher vor Regentagen zugleich.

Erschöpft aber glücklich auf Monkey Island
Erschöpft, aber glücklich auf dem Dach der Affeninsel

In den europäischen Wintermonaten ist es in Vietnam zwar trocken, aber reicht kühl. Der Sprung ins kalte Nass zu Schnorcheln ist daher weniger stark zu genießen als im Sommer. Ab dem April nehmen die Regentage jedoch rasant zu.

Ich habe meine Halong-Bucht-Tagestour im Mai gemacht und halte den Monat trotz unterschiedlicher Witterungsverhältnisse für eine gute Idee. Um ausreichend Wärme musst Du Dir keine Gedanken machen und ein kleiner Schauer ist sowieso verkraftbar. Echten Regentagen wiederum kannst Du mit einer kurzfristigen Tour-Buchung aus dem Weg gehen. Viel Spaß!

Reisehunger ungestillt? Weitere Artikel auf Globushopper:

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dreizehn + eins =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.